Sie sind hier: Home / Aktuelles / Wir für unsere Kinder
Donnerstag, 03. September 2015

Wir für unsere Kinder

GiB veranstaltet Benefizkonzert für die geplante Kita „Am Forstkamp“

Bunt soll es werden – Poetry- Slam, Jazz, Klassik und Klezmermusik und das alles zum Mitklatschen und Mittanzen – am 11. September 2015 ist so weit. Dann lädt die GiB zu ihrem Benefizkonzert zugunsten der neuen Kita „Am Forstkamp“ ein.

Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus Misburg. Der Einlass ist um 18.30 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen zu einem bunten Abend mit Musik und Comedy. Für ein buntes und unterhaltsames Programm sorgen die internationalen Künstler Svetlana Kuznetsova am Klavier, Stella Perevalova, ebenfalls am Klavier. Die beiden hochklassigen Pianistinnen bilden das Klavierduo Stellena Duo und spielen Mozarts „Zauberflöte“, „Eine  kleine Nachmusik“, Stücke aus „Carmen“ und noch viel mehr Stimmungsvolles. Gemeinsam mit der Violinistin  Elena Kondraschowa spielen sie Klezmer-Musik, die zum Klatschen und Mittanzen anregt und keinen auf dem Stuhl halten soll. Die Mezzosopran-Sängerin Shauna Elkin-Held und den Sänger Adrian M. Grandt begleiten die beiden Pianistinnen.

Mit Johannes Berger tritt schließlich ein wahrer Wortakrobat auf die Bühne im Bürgerhaus. Der Slam-Poet aus Hannover ist amtierender U20-Meister im Poetry-Slam und macht das zweistündige kurzweilige Programm rund. Moderiert wird die Veranstaltung gemeinsam von dem Vorstand der Kinder- und Jugendärzte im Bezirk Hannover und dem Vorstand der Ärztekammer Niedersachsen, Dr. med. Thomas Buck, und GiB-Geschäftsführer Markus Kriegel.

Für schmackhafte Snacks und  Getränke ist an diesem Abend gesorgt.  Karten für den bunten Abend mit Musik und Comedy kosten 15 Euro, erhältlich sind sie in Wegeners Buchhandlung, Buchholzer Straße 4, in der Wald-Apotheke (Waldstraße 13), Burg-Apotheke (Waldstraße 1) sowie in den Kitas, „Elfriede Westphal“, Waldstraße 9, sowie in der Kita Regenbogen, Eisteichweg 7. Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Das Konzert ist unser Spendenauftakt. Wenn Sie uns helfen möchten, die Kita auf ihre Beine zu stellen, unterstützen Sie uns bitte. Jede Spende ist hilfreich, und mag sie noch so klein sein. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt kommen und wir mit Ihnen in Kontakt treten dürfen, um unserem Ziel ein Stück näher zu kommen und die neue inklusive Einrichtung auf ein solides finanzielles Fundament zu stellen.