GiB Hannover
GiB Hannover

gemeinnützige Gesellschaft für
integrative Behindertenarbeit mbH


Offene Stellen

Freiwilliges Soziales Jahr in Kindertagesstätte in Celle

 

Für die Kindertagesstätte SPUNK in Altencelle und die Außenstelle in Sülze suchen wir ab Sommer im Kita-Alltag Mitarbeiter*innen (m/w(d) für das

FSJ (Freiwillige Soziale Jahr)

 

Das Freiwillige Soziale Jahr bietet Ihnen nach der Schule die Möglichkeit persönlicher und beruflicher Orientierung. Sie können bei uns in der Begleitung von Kindern mit Unterstützungsbedarf mitarbeiten, sich persönlich und fachlich weiterbilden und dabei die unterschiedlichsten pädagogischen und therapeutischen Berufe kennen lernen. Das FSJ gibt Ihnen Orientierung und Zeit für Ihre Berufswahl, ist eine sinnvolle Betätigung und bietet Ihnen auch die Chance, etwas Geld zu verdienen.

Das  FSJ kann auch als praktische Zulassungsvoraussetzung für eine spätere Ausbildung oder ein Studium gelten.

Unsere KITA ist etwas Besonderes. Sie heißt SPUNK, und sie ist so kreativ, lebensfroh, frech und munter wie Pippi Langstrumpf, die dieses Wort spontan erfunden hat. Es passt richtig gut zu uns!

In unseren Häusern in Altencelle und Sülze kommen täglich Kinder zusammen, die wir fördern und betreuen.

Darum kümmern sich unsere pädagogischen Fachkräfte. Und je nach Bedarf werden sie unterstützt von sehr erfahrenen Sprachtherapeutinnen, Ergotherapeutinnen, Psychomotorikerinnen und unserer Psychologin.

Aber Hilfe und Unterstützung ist nicht alles. Wir wollen, dass unsere Kinder jeden Tag als etwas Schönes erleben. Denn so sind sie off en für Neues und haben Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.

Interessiert?

Unter https://www.gib-hannover.de/arbeiten-in-der-gib/freiwilliges-soziales-jahr/  finden Sie nähere Angaben zum FSJ.

Und unter https://www.gib-hannover.de/angebote-fuer-kinder-und-erwachsene/kindertagesstaette-spunk/ finden Sie mehr zu unserer Kita!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir wünschen uns eine Übereinstimmung mit den Grundsätzen und Zielen der Ev.-luth. Landeskirche in Hannover und ihrer Diakonie.