GiB Hannover
GiB Hannover

gemeinnützige Gesellschaft für
integrative Behindertenarbeit mbH


Heilpädagogische Frühförderung

Es steckt GANZ VIEL in Ihrem Kind. Wir fördern die Entwicklung!

Mit vielen kleinen Fortschritten erreichen wir das Ziel.

Eltern fallen im Alltag manche Dinge auf, und sie sind besorgt. Auch Kinderärzte und Fachkräfte bemerken es sehr früh, wenn Kinder sich anders entwickeln als ihre Altersgenossen.
Doch mit unserer Heilpädagogischen Frühförderung können wir ganz gezielt helfen. Je früher wir damit anfangen, desto besser ist es. Unsere Arbeit ist eine sogenannte Eingliederungshilfe, das heißt: Sie müssen keine Kosten tragen!

Bei diesen Auff älligkeiten können wir helfen:

  • bei körperlichen Beeinträchtigungen, z. B. auch bei Frühgeborenen
  • bei geistigen Beeinträchtigungen
  • wenn sprachliche Störungen vorhanden sind
  • wenn Ihr Kind Schwierigkeiten mit sozialen Kontakten hat oder im Verhalten auffällig ist

Wenn mindestens zwei dieser Punkte auf Ihr Kind zutreffen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wie läuft eine Förderung durch uns ab?

  • IHR KIND wird immer von derselben Frühförderin begleitet und gefördert – das schafft eine enge Bindung und Vertrauen.
  • DIE FÖRDERUNG findet bei Ihnen zu Hause statt.
  • GEMEINSAM MIT IHNEN vereinbaren wir Förderziele.
  • SIE ALS ELTERN sind dabei, wenn wir mit Ihrem Kind arbeiten. Das ist gut für die Entwicklung des Kindes und gibt Ihnen weitere Ideen für den gemeinsamen Alltag.
  • SIE KÖNNEN Ihre Frühförderin bei allen Fragen und Problemen immer direkt und persönlich ansprechen.
  • WIR HELFEN AUCH bei der Suche nach einem geeigneten Krippen- oder KITA-Platz.

So bekommt IHR KIND Heilpädagogische Frühförderung:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt – er hilft Ihnen weiter.
  • Lassen Sie Ihr Kind im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) Hannover oder Celle untersuchen.
  • Wenden Sie sich an das Gesundheitsamt in Celle.
  • Stellen Sie einen Antrag beim Sozialamt Hannover oder Celle/Landkreis Celle.

Das ist uns wichtig bei unserer Förderung:

Bei uns steht Ihr Kind im Mittelpunkt. Wir wollen, dass Ihr Kind die bestmöglichen Fortschritte macht. Wir arbeiten nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen. Damit Ihr Kind Vertrauen und Sicherheit empfindet, arbeiten wir mit viel Zuwendung und Geduld. Kinder sind neugierig und motiviert. Sie freuen sich über Spielanregungen und lernen viel dazu!

WANN kann Ihr Kind zu uns?

  • Wenn Sie im Stadtgebiet Hannover oder in der Stadt /im Landkreis Celle wohnen.
  • Wenn Ihr Kind noch nicht schulpflichtig ist, das heißt: vom Säuglingsalter bis zur Aufnahme in eine integrative bzw. heilpädagogische KITA.
  • Besucht Ihr Kind eine allgemeine KITA, können wir es gegebenenfalls bis zur Einschulung begleiten.

Wir sind gerne FÜR SIE da!

Unser Team besteht aus Fachkräften mit verschiedenen Berufen – HeilpädagogInnen, ErgotherapeutInnen, Diplom-SozialpädagogInnen.
Regelmäßige Fortbildungen sind für alle Pflicht – so ist die bestmögliche Förderung Ihres Kindes garantiert.

In Hannover:

Region Hannover
Team Sozialmedizin und
Teilhabeplanung

Podbielskistr. 156 A
30172 Hannover
Tel. 0511 / 616-2 64 85
Fax 0511/ 616-2 64 93

In Celle:

Landkreis Celle
Gesundheitsamt

Trift 26
29221 Celle
Tel. 05141 / 916 - 500 0

Kontakt

Heilpädagogische Frühförderung

Alte Döhrener Straße 51
30173 Hannover
Tel. 0511 - 3 37 77 02
Fax: 0511 - 2 03 08 54
Mobil: 0177 - 5 15 56 68
E-Mail: fruehfoerderung@gib-hannover.de

Standort Celle
Fritzenwiese 117
29223 Celle
E-Mail: fruehfoerderung.celle@gib-hannover.de

Ansprechpartnerin
Barbara Fox